SMOOTHIE BOWL

Willkommen zu einem neuen Post!

nachdem ich euch in meinem letzten Beitrag einige Frühstücksrezepte vorgestellt habe, folgt nun eine weitere Rezeptidee für eine fruchtige Smoothie Bowl.

Smoothie Bowls kennt mittlerweile wahrscheinlich jeder durch Bilder bei Instagram, Pinterest und Co. Die Grundbasis ist dabei ein ganz normaler Smoothie, mit einer dickflüssigen und cremigen Konsistenz, sodass er sich gut zum Löffeln eignet. Dadurch kann man ihn optimal mit Toppings belegen und somit zu einer vollwertigen Mahlzeit machen.

Gerade im Sommer schmecken diese Bowls sehr gut und sind super schnell zubereitet. Außerdem liebe ich Smoothie- Bowls einfach schon aufgrund des tollen Aussehens!

IMG_7870

Zutaten

  • Tiefgefrorene Himbeeren
  • Kokosmilch
  • 1/2 Banane
  • für das Topping: Kokosflocken, Heidelbeeren, Quinoa Pops, etc.

 

Zubereitung

Tiefgefrorene Himbeeren, Kokosmilch und 1/2 Banane (Menge ist je nach Belieben variabel) gebe ich in meinen Standmixer von Kitchenaid. Anschließend alles auf höchster Stufe vermixen, bis es eine cremige aber nicht zu flüssige Konsistenz erreicht hat. Danach könnt ihr eure Bowl nach Belieben mit verschiedenen Toppings anrichten. Ich habe feine Kokosflocken, Heidelbeeren und Quinoa Pops verwendet.

IMG_7869

Gerade im Sommer liebe ich mir Smoothies zubereiten. Falls es mal eine Bowl sein soll, sondern ein Smoothie zum Mitnehmen eignen sich Smoothie Mixer mit Take Away Behältern ideal zum Mitnehmen. Weitere Küchenutensilien für den perfekten Shake findet ihr hier!

signatur2

Veröffentlicht in Food

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s